Privatvermittlungen

Hier fi­nden Sie Kaninchen, die dringe­nd ein neues, liebevolles zu Hause suchen. Diese Privatvermittlungen finden aussc­hließlich ­zwischen dem ­jetzigen Halter und Ihnen statt. Die Abgabe des Tieres erfolgt ausschließlich unter Abschluss eines Schutzvertrages. Vo­raussetzungen für eine Privatvermittlung finden sie hier.

 

Achtung:
Um unsere Vermittlungsseite aktuell zu halten, bitten wir alle, die eine Anzeige Ihres Tieres einstellen lassen, uns mitzuteilen, wenn ein neues Zuhause gefunden wurde. Nach Ablauf von sechs Monaten löschen wir Vermittlungsanzeigen – es sei denn, Sie teilen uns mit, dass Ihr Tier weiterhin auf der Suche ist.

Unsere Vermittlungstiere

Air (m, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2021
Gewicht: 2.5 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Der Partner ist verstorben und er soll nicht alleine bleiben. Wir müssen die Kaninchen Haltung aufgeben.

Kontakt:
jadanischpe@t-online.de

Azur (w) — Stand April 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2023
Gewicht: 2 kg

“Wie mich meine Pflegestelle in drei Worten beschrieben würde? Wirbelwind, Quatschkopf und Charakterstark!
Am liebsten springe ich den ganzen Tag durchs Gehege Klar habe ich auch meine Ruhephasen, aber ich bin immer ganz euphorisch, wenn Menschen um mich herum sind! Ich lebe am liebsten in Innenhaltung oder in geschützter Außenhaltung. Achso – meinen EC-Status kenne ich natürlich auch: Ich bin EC negativ!
Ich bin ein Teddy-Mix und habe deshalb ein pflegeaufwändigeres Fell, als andere Kaninchen. Mein Fell sollte ca. 3 – 4 x im Jahr geschnitten werden (kann man ganz einfach daheim machen oder auf Anfrage auch bei einem Hundefrisör oder einer Hundefrisörin). Wenn mein Fell immer relativ kurz gehalten wird, kann sich auch nicht so einfach etwas verfilzen. Trotzdem solltet ihr immer einen Blick drauf haben.
Falls ihr kein Problem mit meiner Pflege habt, bin ich ansonsten aber ein ganz normales Kaninchen, wie jedes andere”

Ihr möchtet mich gerne mal kennenlernen? Dann meldet euch
74229 Oedheim

Kontakt:
info@grenzenlose-tierhilfe.de

Bubi (w) – Stand Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 27.07.2022
Gewicht: 2.2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Zuhause für immer gesucht Nähe Pforzheim 751…

Schweren Herzens muss ich mich von meiner geliebten Bubi trennen. Leider ist ihr Partner verstorben und nun ist sie seit dem 6.12.23 leider alleine.

Sie wird im Juli 2 Jahre alt.
• 3 fach geimpft
• EC negativ
• Zähne, Ohren & Gebärmutter sind in einem top Zustand (habe auch die ärztliche Bescheinigungen)
• hat keine Erkrankungen (Kein Schnupfkaninchen)

  • Sie ist sehr zutraulich. Wenn man sich extra gut um sie kümmert, bekommt man auch ganz viele Küsschen

Optimal wäre ein neuer Partner, der ähnlich alt ist. Gerne auch in einer Gruppe.

Am wichtigsten ist für mich, dass sie in ihrem neuen Zuhause artgerecht gehalten wird- sich wohl fühlt und glücklich ist. Viel Platz (Voliere mit großem Auslauf) Schutzgebühr 30€ (nur mit Schutzvertrag)

Sie kriegt ausschließlich Frischfutter, gepflügtes, (Wenig Obst, Wurzelgemüse oder getrocknete Kräuter)

KEINE PALLETS!

Sie hat bis zum 5.01.24 in Außenhaltung gelebt. Aufgrund der Minusgrade habe ich sie in die Wohnung geholt. Wenn es wieder wärmer wird, darf sie gerne in die Außenhaltung.

Kontakt:
Donjeta.x@gmail.com

Caicy (w) — Stand April 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
Herbst 2023
Gewicht: 1.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Caicy würde auf unserer privaten Auffangstation einfach über den Zaun hinweg abgegeben, nachdem sie zu Ostern verschenkt wurde und jetzt “irgendwie so komisch sei”.
Die Kleine hatte Koordinationsstörungen bei einem EC-Schub.
Inzwischen ist sie behandelt und ein fröhliches und unkompliziertes jungen Kaninchenmädchen, dass gerne auf Entdeckungstour geht und sehr liebevoll mit anderen Kaninchen ist.
Eine minimale Kopfschräghaltung hat sie noch behalten, ist jedoch in keinster Weise eingeschränkt.
Caicy wird nur in ein artgerechtes Zuhause, mit Schutzvertrag und Rücknahmegarantie vermittelt.

Kontakt:
015758918899

Eleanor (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres: ca. 13 Wochen / geboren 28.02.2024

Sie ist fast 13 Wochen alt, geboren am 28.02.

Sie kennt nur Grünfutter, ist in aussenhaltung geboren, ich habe die Mama aus schlechter Haltung übernommen.

Ihre Mama wiegt 3,5 kg ihr Papa ist etwas kleiner. Sie ist eine der größten aus dem Wurf, sie ist total verschmusst mit ihren Geschwistern.

Mir gegenüber ist sie auch sehr zutraulich, und ist sie ist sehr lustig, sie hat immer Quatsch im Kopf.

Kontakt:
015232044447

Elvis & Raffi (m, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2020
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Raffi und Elvis suchen ein neues, ruhiges Zuhause. Ihr Frauchen kann sich aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr um sie kümmern. Die zwei wurden immer liebevoll behandelt. Das merkt man auch. Sie sind zutraulich und aufgeschlossen.
Sie sind ca. drei Jahre alt und kastriert. Ich habe “nicht geimpft” angegeben, weil ich nicht genau weiß, gegen was genau sie geimpft sind. Das kann ich aber in Erfahrung bringen.
Die beiden leben aktuell freilaufend in der Wohnung, könnten zum Frühjahr natürlich auch in ein entsprechend gesichertes Außengehege einziehen und gerne auch in ein größere Gruppe integriert werden. Die Kaninchenmänner sind schon ihr Leben lang zusammen, haben aber ab und an Phasen, in denen sie sich nicht so dolle zu mögen scheinen. In einer größeren Gruppe könnte sich das anders verteilen.
Ich stehe gerne für alle Frage zur Verfügung. Ich vermittele die beiden Jungs stellvertretend für das Frauchen und freue mich auf Anfragen.

Kontakt:
fraukuehn71@gmail.com
0176 96859701

Frechdachs, Fritzchen & Bubi – einzeln oder als Gruppe zu vermitteln (m, k)
— Stand Juni 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): Mitte 2023
Gewicht: 1.8 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Die drei Brüder kamen aus der Auflösung eines Animal Hording Falles zu uns, nachdem sie zu 12 in einem Doppelstockstall hausen mussten.
Die drei sind extrem neugierig und zutraulich geworden und wollen die Welt erkunden.
Alle drei sind Zwergwidder-Mixe, gesund und tierärztlich gecheckt, sowie vollständig geimpft und natürlich kastriert.
Sie können einzeln oder gerne auch als Gruppe ausziehen.
Vermittlung nur mit Schutzvertrag und Rücknahmegarantie in ein artgerechtes Zuhause.

Kontakt:
015758918899

Louis (m, frühkastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres: ca. 13 Wochen / geboren 28.02.2024

Louis ist eher der zurückhaltende in der Gruppe,
Kuschelt gerne mit seiner Mama, bekommt seit der Geburt nur Frischfutter.
Er ist sehr zahm, kommt immer gleich und lässt sich gerne streicheln. Seine Mama wiegt 3,5 kg sein Papa 2 kg. Er gehört eher zu den kleineren aus dem Wurf.

Kontakt:
015232044447

Paloma (w) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2021
Gewicht: 2.1 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Paloma hat in ihrem Leben schon einiges mitgemacht, was ihrer Lebensfreude aber nicht geschadet hat.
Aus schlechter Haltung “gerettet”kam sie vom Regen in die Traufe und landete wieder in einem Gitterkäfig. “Aus Versehen” wurde sie da dann noch gedeckt und kam hochträchtig in unsere Auffangstation. Trotz allem hat sie sich liebevoll um ihren Nachwuchs gekümmert und lebt seit Auszug der Kleinen bei uns in der Gruppe.
Eine kleine Gruppe wäre für die lebhafte Paloma ideal.

Kontakt:
015758918899

Pepper & Keks (w) — Stand April 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
16.5.2022
Gewicht: 2.2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause für unsere 2 Kaninchen. Die beide leben bei uns auf dem Balkon (6 m², nicht eingesperrt, artgerecht, artgerechte Fütterung).
Sie sind 2 Jahre alt, geimpft und gesund. Es sind Schwestern, verstehen sich sehr gut und lassen sich auch gerne kraulen. Mit der Zeit gewinnen beide an Vertrauen.
Das Problem ist, dass es auf dem Balkon zu heiß für die Beiden wird. Dieses Jahr schon viel früher, als im letzten Jahr. Wir hatte schon weit über 30 Grad. In die Wohnung nehmen geht leider nicht. Eine Sommerbetreuung 2023 hat uns sehr viel Geld gekostet und ist nicht mehr verfügbar.
Es sind wunderschöne, liebe Tiere. Wie würden uns sehr freuen, wenn sie ein gutes  neues zu Hause finden.

Kontakt:
Kiefer_janine@web.de

Pirat (m, kastriert) — Stand Juni 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2020/21
Gewicht: 2.3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Pirat kam nach Verlust seiner Freundin in unsere privaten Auffangstation, damit er nicht alleine sein muss.
Hier lebt er sehr friedlich in einer gemischten Gruppe. Bei Fremden ist er anfangs etwas schüchtern, lässt sich aber gerne mit Dill bestechen.
Er ist freundlich und unkompliziert. Seine alten Ohrverletzungen hat er schon mitgebracht und lässt sich von ihnen überhaupt nicht stören.
Pirat ist tierärztlich untersucht und vollständig geimpft.
Vermittlung nur mit Schutzvertrag und Rücknahmegarantie in ein artgerechtes Zuhause.

Kontakt:
015758918899

Simba (m, kastriert) – Stand Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2020
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Simba wurde aufgrund einer Allergie in unserer Auffangstation abgegeben.
Er ist sehr friedlich mit anderen Kaninchen und lebt aktuell in Außenhaltung in einer gemischten Gruppe.
Er ist eher scheu und braucht einige Zeit bis er auftaut. Gerne kann er auch mit einem bekannten Kaninchen gemeinsam ausziehen.
Vermittlung mit Schutzvertrag und Rücknahmegarantie.

Kontakt:
015758918899

Susan (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres: ca. 13 Wochen / geboren 28.02.2024

Susan ist fast 13 Wochen alt, geboren am 28.02.

Sie kennt nur Grünfutter, ist in Aussenhaltung geboren, ich habe die Mama aus schlechter Haltung übernommen.

Ihre Mama wiegt 3,5 kg ihr Papa ist etwas kleiner. Sie ist eine der größten aus dem Wurf, sie ist total verschmusst mit ihren Geschwistern.

Mir gegenüber ist sie auch sehr zutraulich, und ist sie ist sehr lustig, sie hat immer Quatsch im Kopf.

Kontakt:
015232044447

Tinka, Nayla & Leo (w, kastriert) – Stand Dezember 2023

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2020 und 2017
Gewicht: 2,5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Schweren Herzens müssen wir uns von unseren Zwergwiddern trennen. Tinka, Nayla und Leo sind sehr lebendige, freche aber liebevolle Häschen. Sie sind zutraulich und lassen sich gerne streicheln. Aus beruflichen Gründen und dem erwachsen werden unserer Kinder ist es uns nicht mehr möglich uns um unsere Tiere so zu kümmern wie sie es verdient haben. Alle drei sind Tiere aus Außenhaltung. Eine Vermittlung ist außerordentlich dringend.

Kontakt:
Teresa Westhoff, 0178 7108126,
oder
Teresahecht@gmx.de

Wendy (w) – Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2020
Gewicht: 2.2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Wendy kam nach dem Tod ihres Partners in unsere Auffangstation und hat sich hier sehr schnell in der Gruppe eingelebt. Neugierig und aufgeschlossen liebt sie es alles zu erkunden und schließt schnell neue Freundschaften mit Mensch und Tier. Sie ist gesund und vollständig geimpft.
Vermittlung nur in ein artgerechtes Zuhause mit Schutzvertrag und Rücknahmegarantie.

Kontakt:
015758918899

Butters (m, kastriert) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
20.07.2023
Gewicht: 2.0 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Ich suche für meinen jungen kastrierten Rammler ein neues Zuhause. Er ist ein Stallhase, eher zierlich und sehr aktiv. Er ist neugierig und dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Leider kann ich ihn nicht in die Gruppe integrieren, er verträgt sich überhaupt nicht mit seinem Bruder (auch kastriert), daher stelle ich mir für ihn eher eine Paarhaltung mit einem Weibchen vor.

Kontakt:
Juliane Portuné, Nürnberg
TEL. 0177/8346005
Email: Juliane.Prietzschk@gmx.net

Henry (m, kastriert) — Stand Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2016
Gewicht: 2.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Unser Löwenkopf-Kaninchen (männlich, kastriert) heißt Henry (2,5kg) und ist ca. 8 Jahre alt, das Geburtsjahr ist 2016. Er ist gegen Myxomatose, RHD1 und RHD2 geimpft (letzte Impfung 03/23). Der EC-Status ist uns aktuell unbekannt, wir können ihn aber vorab testen lassen.
Henry hat vor kurzem seine Partnerin verloren. Da wir aufgrund veränderter privater Umstände langfristig mit der Kaninchenhaltung aufhören möchten, haben wir uns nun schweren Herzens dazu entschieden, für Henry ein neues, schönes Zuhause zu suchen. Aktuell wohnt er in München-Nymphenburg.
Gesundheitlich geht es ihm gut, er schnupft nur aus unbekanntem Grund (Abstrich negativ). Außerdem wurden ihm in der Vergangenheit 2 Backenzähne gezogen, hier ist er momentan beschwerdefrei.
Henry lebt bei uns in Innenhaltung, freut sich aber sicherlich sehr, wenn er im Sommer in den Garten oder auf den Balkon darf. Er bekommt ausschließlich Frischfutter, vor allem blättriges Gemüse, frische Kräuter und zusätzlich Heu; in den Sommermonaten je nach Verfügbarkeit vor allem frische Wiese. Henry ist ein neugieriges, aufgeschlossenes und recht zutrauliches Kaninchen. Bei seiner verstorbenen Partnerin war er tendenziell der dominantere Typ, wir würden ihn aber allgemein als relativ umgänglich einschätzen.
Er freut sich bestimmt sehr über einen Platz, wo er seine Haken schlagen, springen und unbekanntes Terrain erkunden kann.
Wir wären natürlich auch bereit, Henry wieder zurückzunehmen, falls eine Vergesellschaftung nicht erfolgreich ist.
Ein Platz im Umkreis von max. 150km um München wäre uns wichtig, damit wir die Möglichkeit haben, das neue Zuhause vorab auch einmal zu besichtigen.

Kontakt:
Quirin Ehrensberger, Tel: 01575/41 64 515 (auch gern WhatsApp/Signal), Email: quirin.ehrensberger@outlook.de

Rosi (w, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
März 2021
Gewicht: 7 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD

Leider ist ihr Partner verstorben und sie kann nicht alleine bleiben. Wir suchen nach einem Zuhause für sie wo sie gut umsorgt wird und einen Partner findet. Am liebsten Außenhaltung oder freie Wohnungshaltung. Sie geht aufs Katzenklo und nagt wenig an. Sie kuschelt nicht sooo gerne und wird nicht gerne hoch gehoben. Sie lässt sich aber sehr gerne die weichen Ohren kraulen.

Wir sind bereit uns an den Kosten zu beteiligen, wenn wir sie auch ab und zu besuchen können.

Rosi ist im März 2021 geboren und ein Weibchen. Ihr EC Status ist unbekannt aber das verstorbene Tier wurde kurz vor Ende negativ getestet.
Bitte meldet euch nur, wenn ihr euch mit Kaninchen auskennt, genügend frisch Futter für so ein großes Kaninchen bereitstellen könnt und viel Liebe übrig habt.

Kontakt:
0176 4769 4318
miriam.haerter@outlook.com

Shadow & Grey (w, kastriert) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht (kg): 2

Impfungen:
nicht geimpft

Shadow und Grey sind 2021 geboren und 2 Zwergwidder Geschwister. Sie lieben sich gegenseitig sehr und es gibt keinen Stress unter ihnen. Sie sind ganzjährige Außenhaltung gewohnt und futterfest.
Wegen eines Umzugs kann ich sie leider nicht behalten und suche daher ein artgerechtes Zuhause für sie und nur an erfahrene Leute. Wie viele Rassen haben auch sie Probleme. Grey hat ein Problem mit den Augen das mit Augentropfen behandelt werden muss und es müssen bei beiden regelmäßig die Zähne gekürzt werden.
Sie sind ansonsten freche Jungs die einen auch gern mal ärgern. Katzen, Kinder wie auch Hunde kennen sie.
Kaninchen sind keine Kuscheltiere.
Bitte nur melden wenn sie wirklich Erfahrung haben.

Kontakt:
S-Dobrzynski@gmx.de

Simba & Strolchi (w, kastriert) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2021
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Zwei kastrierte Zwergkaninchen suchen aus zeittechnischen Gründen ein neues, liebevolles Zuhause. Sie sind 2021 geboren und leben im Außengehege. Sie sind lieb und leben seit Geburt zusammen.

Kontakt:
immer.immler@web.de

Finchen (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
Geburtsjahr 2016
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD

Finchen ist jetzt alleine, weil ihr Freund kürzlich gestorben ist. Deswegen würde ich gerne ein neues Zuhause mit einem oder mehreren anderen Kaninchen für sie finden.

Finchen ist zutraulich, freundlich zu anderen Kaninchen, ist neugierig und freut sich über etwas Neues und springt dann in die Luft.

Kontakt:
Sandra Lotzin
Emailadresse: lotzinsandra82@gmail.com

Kiki Dürer (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2023
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Notgedrungen müssen wir für unser geliebtes Zwergkaninchen „Kiki Dürer“ ein neues Zuhause finden. Uns ist es wichtig, daß das Tier einen artgerechten Platz in Gesellschaft andere Artgenossen bekommt.
Leider können wir das aus verschiedenen Gründen nicht bieten. Zudem ist das Partnerkaninchen verstorben und wir haben uns dazu entschlossen kein weiteres Tier anzuschaffen.
Kiki, ein Weibchen, ist im August 2023 geboren. Geimpft ( RHD 1+2, Myxomatose) nicht sterilisiert.
Wer möchte unseren Hoppel aufnehmen?

Kontakt:
Telefon: +4917610065267
Mail: manuel.zacek@gmail.com

Rally (m, kastriert) — Stand April 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
3,5 (Juni 2020)
Gewicht: 5 kg

Hallo, nach dem Tod der Partnerin unserer Sandy suchten wir einen neuen Partner für sie. Kaum hatten wir einen gefunden und geholt, meldete sich jemand, der uns Rally anbot, der angeblich auch seine Partnerin verloren hatte. Wir überlegten, dass es möglicherweise einfacher ist, 2 kastrierte Rammler mit einem dominanten Weibchen zu vergesellschaften und Rally tat uns leid, weil er alleine war. Schließlich haben wir ihn gestern (am 6.4.2024) abgeholt, obwohl der Vorbesitzer als einzige Auskunft angab, er sei kastriert und sehr lieb. Dort angekommen stellten wir fest, dass er in einem viel zu kleinen Außenkäfig hinter dem Haus stand, aus dem er wohl ab und an herausgeholt wurde, und für unsere beiden Zwerge viel zu groß war. Wir haben ihn wegen der schlechten Haltungsbedingungen trotzdem mitgenommen, denken aber, dass er unbedingt zu etwa gleichgroßen Tieren muss, da er unsere beiden Kleinen ernsthaft verletzen könnte. Wir lassen ihn jetzt frei im Wohnzimmer laufen und er wirkt sehr freundlich, er ist im Juni 2020 geboren und wir schätzen ihn auf ca. 4-5 kg. Bisher kennt er nur Trockenfutter und “ein bisschen Grünzeug” und wir stellen ihn jetzt langsam auf Frischfutter um.
Wir wünschen uns für ihn jemanden, der ihm Freilauf und gutes Frischfutter bietet und natürlich einen Kuschelpartner, damit er sein Leben endlich artgerecht führen kann. Er sollte keinesfalls nur ein Kuscheltier für Kinder sein, hat aber bisher bei Kindern gelebt.
Abgabe mit Schutzvertrag und geringer Schutzgebühr, die verhandelbar ist. Wir wohnen

Von: katharina.u.martin@arcor.de
Betreff: Vermittlungstiere Rally

Name des Tieres:
Rally

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
3,5 (Juni 2020)

Geschlecht*:
männlich

kastriert:
ja

Gewicht (kg):
5

Impfungen:
gegen Myxomatose: Zugestimmt: gegen Myxomatose
gegen RHD: Zugestimmt: gegen RHD
gegen RHD2: Zugestimmt: gegen RHD2
nicht geimpft: Zugestimmt: nicht geimpft

Bundesland:
Berlin

Vermittlungstext für Ihr Tier (Beschreibung des Tieres, Abgabegrund):
Hallo, nach dem Tod der Partnerin unserer Sandy suchten wir einen neuen Partner für sie. Kaum hatten wir einen gefunden und geholt, meldete sich jemand, der uns Rally anbot, der angeblich auch seine Partnerin verloren hatte. Wir überlegten, dass es möglicherweise einfacher ist, 2 kastrierte Rammler mit einem dominanten Weibchen zu vergesellschaften und Rally tat uns leid, weil er alleine war. Schließlich haben wir ihn gestern (am 6.4.2024) abgeholt, obwohl der Vorbesitzer als einzige Auskunft angab, er sei kastriert und sehr lieb. Dort angekommen stellten wir fest, dass er in einem viel zu kleinen Außenkäfig hinter dem Haus stand, aus dem er wohl ab und an herausgeholt wurde, und für unsere beiden Zwerge viel zu groß war. Wir haben ihn wegen der schlechten Haltungsbedingungen trotzdem mitgenommen, denken aber, dass er unbedingt zu etwa gleichgrossen Tieren muss, da er unsere beiden Kleinen ernsthaft verletzen könnte. Wir lassen ihn jetzt frei im Wohnzimmer laufen und er wirkt sehr freundlich, er ist im Juni 2020 geboren und wir schätzen ihn auf ca. 4-5 kg. Bisher kennt er nur Trockenfutter und “ein bisschen Grünzeug” und wir stellen ihn jetzt langsam auf Frischfutter um.
Wir wünschen uns für ihn jemanden, der ihm Freilauf und gutes Frischfutter bietet und natürlich einen Kuschelpartner, damit er sein Leben endlich artgerecht führen kann. Er sollte keinesfalls nur ein Kuscheltier für Kinder sein, hat aber bisher bei Kindern gelebt.
Abgabe mit Schutzvertrag und geringer Schutzgebühr, die verhandelbar ist. Wir wohnen in Berlin.

Kontakt:
030 8236657 / katharina.u.martin@arcor.de

Blacky (w) & Shiva (m, kastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Vor 2 Jahren habe ich Blacky und ihren Freund Shiva aus schlechter Haltung übernommen und ihnen auf 10qm Hütte und Freigehege ein hoffentlich schönes und artgerechtes Domizil eingerichtet.
Blacky ist ein loh-Kaninchen, aufgeweckt, neugierig, verfressen und zutraulich. Sie ist nicht kastriert. Shiva ist ein russisch Kaninchen, eher ruhig, liebevoll und zutraulich, kastriert. Sie bekommen ausschließlich Frischfutter.
Seit einiger Zeit muss ich Bereitschaftsdienste übernehmen und es ist häufig schwer, so spontan jemanden für die Versorgung der Beiden zu finden. Daher suche ich schweren Herzens Menschen, die bereit sind, den beiden Fellnasen ein schönes, artgerechtes und liebevolles Zuhause zu schenken. Sie sollen es einfach schön haben und ihr Kaninchenleben genießen. Gerne überlasse ich auch diverse Ausstattung – Häuschen, Wärmelampe, Raufen
Eine Schutzgebühr von 50 Euro pro Kaninchen wird erhoben.

Kontakt:
Mobil 0174 313 57 54
s.schwajda@web.de

Loki (m, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2022
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

•Name: Loki
•Geschlecht: männlich
•Alter: geb. Ende Dezember 2021 – Januar 2022
•Rasse (wenn bekannt): Mischling (sieht aber stark nach Löwenkopf aus)
•Größe/Gewicht: ca. 2 kg
•Kastriert: ja
•Impfungen: Myxo, RHD (Impfpass vorhanden)
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 27576 Bremerhaven
•Vermittlungsregion: Bremen, Niedersachsen und Hamburg
•Innen- oder Außenhaltung: derzeit Innenhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: keine bekannt
•Vorstellung vom neuen Zuhause: mind. ein Partnertier, ausreichend Platz und relativ regelmäßige Updates wie es dem kleinen geht.

Ich habe Loki mit seinen zwei Brüdern aufgenommen. Die drei sind zwischen dem Neujahr geboren also ist das Geburtsdatum vom Tierarzt auf 01.01.2022 gesetzt worden.
Loki’ Bruder Kazutora musste leider schon relativ früh in ein neues Zuhause, da er sich mit seinen beiden Brüdern Thor und Loki überhaupt nicht verstanden hat.

Thor und Loki sind seit sie klein waren unzertrennlich gewesen und haben einen Umzug von Hamburg in die nähe von Bremerhaven und jetzt nach Bremerhaven miterlebt.
Beide haben es gelernt auf eine Toilette zugehen und hatten auch sehr oft die Möglichkeit in der Wohnung ihr Unwesen zutreiben.

Loki hat Thor gerne geputzt und auch gekuschelt haben die beiden sehr viel.

Thor ist leider am 18.09.2023 von uns gegangen.

Wir können uns aktuell nicht mehr so intensiv um Loki kümmern, als er noch Thor hatte haben die beiden sich gehabt und viel zeit Miteinander verbracht. Loki macht zwar den Eindruck als würde es ihn nicht sonderlich stören alleine zu sein, aber ich möchte nicht das er weiterhin so alleine ist.

Da uns Loki ans Herzgewachsen ist und wir ihn total lieben, würden wir uns über relativ regelmäßige Updates von Loki freuen. Vielleicht Bilder oder einfach nur eine Nachricht wie es dem kleinen Racker geht.

Kontakt:
Jay@bytehawks.com

Gurke (w) —  Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
Ca.6-8 Jahre (Genaues Geburtsdatum unbekannt)
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Hallo zusammen,

wir suchen für unser liebes Zwergkaninchen Gurke (Weibchen, mit Handicap) ein neues, liebevolles Zuhause. Leider ist Gurkes Partnerin vor kurzem gestorben und somit ist sie gerade alleine. Die beiden leb(t)en seit ihrer Adoption, seit fast 5 Jahren, bei uns in Außenhaltung. Eine Vergesellschaftung mit einem neuen Kaninchen kommt bei uns zu Hause leider nicht mehr in Frage. Natürlich wollen wir Gurke auf keinen Fall mit einer Alleinhaltung belasten und sind daher auf der Suche nach einem neuen Platz, an dem Gurke für immer bleiben kann.

Gurke hat gesundheitliche Einschränkungen und es müsste wohl eine Vergesellschaftung mit einem Kaninchen sein, dass sich in einer vergleichbaren Situation befindet. Sie hat eine Einschränkung der Hinterläufe und zieht das rechte Bein oft hinter sich her. Dadurch hat sie Probleme mit dem Gleichgewicht. Die Einschränkung scheint nervlich (wahrscheinlich EC), und nicht muskulär bedingt, da sie sich beim Strecken auf beiden Läufen noch abstützten kann.
Im Januar hatte Gurke mit einem starken Schnupfen/Atemproblemen zu kämpfen, den wir allerdings mit viel Fürsorge und Antibiotikum in den Griff bekommen haben. Zur Zeit niest sie nur ab und zu nochmal.

Gurke ist ein eher scheues aber sehr entspanntes Kaninchen und lebt seit 5 Jahren in Außenhaltung. Buddeln findet sie super! Sie wurde von uns täglich mit frischem Grünzeug und ergänzend, mit Trockenfutter, Gräsern und Kräutern gefüttert. Mit ihrer Partnerin hatte sie ein sehr harmonisches und kuscheliges Verhältnis. Streitereien gab es fast nie.

Daher würden wir uns freuen, wenn wir sie in liebevolle Hände abgeben und für sie ein neues Zuhause (vielleicht sogar in einer kleinen Gruppe) bei einem Partnertier mit ähnlichen Herausforderungen finden könnten.

Viele Grüße,
Jan

Kontakt:
jan@kabeljauinferno.de

Nani (w, kastriert) & Peanut (m, kastriert) —  Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2019-2020
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Liebe Tierliebhaber,

leider muss ich mich schweren Herzens von meinen Kaninchen trennen, da sich meine Lebensumstände in naher Zukunft drastisch verändern werden, sodass es mir nicht mehr möglich sein wird eine artgerechte Kaninchenhaltung gewährleisten zu können.
Hier einmal ein paar Infos zu den beiden Lieblingen:

“Peanut” (4 Jahre / Braun / Kastriert)
Er ist ein lieber, kleiner und vitaler Kerl, der sich recht unterwürfig gibt und Menschen gegenüber eher scheu verhält. Es wurde jedoch nicht weitergehend versucht ein zutraulicheres Verhalten anzutrainieren. Bei ihm wurden keine Krankheiten oder ähnliches festgestellt.

“Nani” (ca. 4-5 Jahre / Weiß-Braun / Kastriert)
Sie ist ein neugieriges Kaninchen, welches sich durchaus auch anfassen lässt, wenn man erst einmal ihr vertrauen gewonnen hat. Da sie ein Fundtier war, kennt man ihr exaktes alter nicht. Sie leidet leider an einem sehr restistenzen Keim names “Pseudomonas aeruginosa”. Dieser wurde schon seit längerem ausgiebig und wiederholt behandelt. Zudem erhielt sie dagegen eine autovaccine-Behandlung. Leider lässt sich die Symptomatik trotzalledem nicht komplett in den Griff bekommen. Aus diesem Grund leidet sie teilweise mehrmals am Tag an Niesattacken, welche sich gruseliger anhören können als sie eigentlich sind. Sie verhält sich trotz der Krankheit ganz normal, weshalb wir stark davon ausgehen, dass ihre Lebensqualität dadurch nicht eingeschränkt wird. Das Labor teilte uns zudem mit, dass bei einer Vermittlung in einen Bestand mit gesunden Tieren ein Ansteckungsrisiko sehr gering ist. Ihre bisherigen Partnertiere haben sich bisher auch nicht angesteckt.

Beide Kaninchen lebten bisher ausschließlich drinnen in einem eigenem Zimmer.
Sie verhalten sich freundlich gegenüber Menschen, beißen nicht und sind wohnverhältnisse mit anderen Tieren gewöhnt. Sie sind ausschließlich an Frischfutter und Heu gewöhnt. Kräuter, Blätter, Blüten und Zweige sind sie in getrocknet und frischer Form gewöhnt. Es wurde bei keinem der beiden bisher Probleme mit der Verdauung festgestellt.

Ich wünsche mir für beide ein schönes Zuhause mit artgerechter Haltung und würde mich freuen wenn du den beiden ein neues Zuhause geben möchtest. Falls keine Möglichkeit zur Abholung besteht, würde ich die Beiden auch im Umkreis von 100 km zu dir bringen.
Für alle weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Eva Krüll
22117 Hamburg
kruell.eva@googlemail.com

Sterni (w) —  Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
ca. 2019
Gewicht: 1.4 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Sterni sucht ein neues Zuhause. Sie ist eine Tricolore Dame, die wir damals 2021 aus dem Tierschutz übernommen haben, damit unser Ulrich nicht alleine leben muss, nachdem seine Partnerin verstorben ist.

Nun ist Ulrich leider auch über die Regenbogenbrücke gegangen und Sterni ist alleine. Wir geben die Kaninchenhaltung auf, deshalb suchen wir ein tolles neues “für immer” zu Hause für Sterni.

Sie ist ca. 4-5 Jahre alt und top fit. Nach einer Bindehautverletzung 2022 ist ihr eines Auge blind – das beeinträchtigt sie aber nicht.

Sie ist relativ zart, sehr lieb und super flauschig – lässt sich aus der Hand füttern und liebt alles, was frisch und knackig ist. Besonders aber Chicoree 🙂

Wir wären auch bereit, sie im Raum Hamburg zu ihrem neuen Zuhause zu bringen! Außerdem bringt sie eine Transportbox und noch eine Wasserflasche und Napf mit. Falls ihr noch Fragen habt, immer raus damit!

Sterni ist gegen Myxomatose, RHD und RHD2 geimpft. Der aktuelle Impfschutz ist allerdings abgelaufen. Die Kosten für die Auffrischung übernehmen wir selbstverständlich!

Kontakt:
chris_beyer@web.de

Cookie (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2019
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Cookie ist jetzt ca. 5 jähre alt. Sie kam mit 3 Jahren zu uns als der Partner von Milky starb. Sie ist wahrscheinlich eine Mischung aus Löwenköpfchen und ?. Sie ist etwas größer als Milky und braucht ein bisschen mehr Zeit sich an Personen zu gewöhnen. Lässt sich aber auch gerne füttern und streicheln. Sie lebt in einem Außenstall und darf mit ihrem Partner jeden Tag draußen rum flitzen.
Nur zusammen abzugeben in gute liebevolle und artgerechte Haltung.
Abgabe aufgrund von Umbau leider notwendig.

Kontakt:
0177/8768294

Florentino (m, kastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): Sept. 2023
Gewicht: 1.7 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Florentino bekam ich im Januar als Flora und er lebte einige Monate mit einer Häsin und einem älteren kastrierten Rammler zusammen. Irgendwann kam es zu einer Beißerei. Bei einer erneuten Vergesellschaftung mit der Häsin stellte sich heraus, dass er ein Rammler ist. Er wurde separiert und umgehend kastriert.

Da mehrere Vergesellschaftungen mit kastrierten Rammlern in den vergangenen Jahren früher oder später scheiterten kann ich ihn leider nicht behalten.

Florentino ist jung, verträglich, relativ zutraulich und lässt sich problemlos hochheben. Da er noch jung ist kann er in jede erdenkliche Kaninchenkonstellation, außer zu älteren Tieren da er doch recht aktiv ist (ist durch die Kastration aber schon weniger geworden). Da er aus einem großzügigen Außengehege kommt, sollte er am Liebsten wieder in artgerechte Außenhaltung kommen. Am liebsten in eine Gruppe oder zu mehreren Mädels.

Er kennt Hunde und kann sicher auch zu vernünftigen Kindern. Da er recht klein ist (Mutter war ein Zwergrex) sollten die Kinder nicht zu klein sein. Trotz seiner Rexgene hat er ein normales Fell.

Florentino befindet sich in Mittelhessen und kann nach seiner Kastrationsquarantäne Mitte Juni umziehen. Gerne kann er vorher besucht werden.

Kontakt:
0160 99169338 (bitte nur WhatsApp)
jennifer.katharina@gmx.de

Milky (m, kastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2018
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Milky lebt seit 6 Jahren bei uns im Garten. Er hat mit seiner Partnerin (Cookie) einen Außenstall und darf jeden Tag frei im Garten ca. 40qm2 laufen. Milky ist sehr zutraulich und mag es aus der Hand gefüttert zu werden. Die beiden sollen wenn möglich zusammen bleiben.
Wir müssen unsere Hasen leider abgeben, da wir umbauen und nicht mehr genügend Platz haben. Nur in liebevolle Hände mit Freigehege abzugeben.

Kontakt:
0177/8768294

Molly, Ginny & Fleur (w) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): April 2022
Gewicht: 1.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Hallo ich habe insgesamt 3 Weibchen abzugeben Molly & Ginny 8.04.2022 geboren und Fleur am 6.4.2022 geboren
Am liebsten wäre mir wenn alle 3 zusammen ausziehen würden oder wenigstens Molly & Ginny zusammen bleiben würden.
Eine Gruppe oder ein einsamer Kastrat wäre schön.
Die drei sind Außenhaltung gewöhnt Leben in einem sehr großen Stall draußen die drei sind sehr friedlich liebevolle Zwergkaninchen sind auch gut geeignet für eine Familie mit Kindern.
Natürlich können die drei auch in Innenhaltung ziehen mit einem Rückzugsort.
Die drei bekommen Grünhopper Futter das kann man im Internet bestellen zusätzlich täglich Frischfutter, Blättriges und Heu.
Die drei sind vollständig geimpft Impfpass wird mitgeben.
Die drei sind sehr sozial und sehr verträglich mit anderen Zwergkaninchen.
Wir sind aus der Nähe Gelnhausen Hessen und 45 min von Frankfurt am Main entfernt

Kontakt:
Jamieanne0611@gmail.com
Xjamieanne instagram
01525 1530305 Handynummer

Betty (w) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2022
Gewicht: 2.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Betty ist ein Zwergwidder und hat vor kurzem ihr Partnertier verloren. Wir möchten aus privaten Gründen die Kaninchenhaltung aufgeben und suchen daher für sie ein neues Zuhause, damit sie nicht allein leben muss. Leider ist sie EC positiv, sie hat aber bisher keinerlei Symptome.
Sie lebt bei uns in Außenhaltung in einem geräumigen Gehege und hat, wenn wir zuhause sind, Auslauf in unserem Garten. Sie wird nahezu ausschließlich mit vielfältiger Fristkost ernährt und bekommt lediglich kleine Mengen Trockenfutter.
Sie lässt sich nicht gerne hochnehmen, aber durchaus streicheln.

Kontakt:
0172-60 300 90
stefanie_koerber@hotmail.com

Bocky (m, kastriert) — Stand März 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2016
Gewicht: 2.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Unser Bocky sucht ein neues Zuhause, weil sein Bruder Eliot gestern, leider nicht ganz unerwartet, gestorben ist. Wider Erwarten (die beiden waren gar nicht so dicke…) habe ich das Gefühl, dass er trauert – weil er weniger frisst als sonst.

Er kommt ursprünglich aus einer Außen-Käfighaltung und wurde uns vor 7 Jahren als “1 Jahr alt” übergeben. Aber ich weiß nicht, ob das stimmt (der vorige Halter war leider nicht vertrauenswürdig)

Also Bocky ist schon mindestens 8 Jahre alt und war seinem Bruder gegenüber immer sehr dominant. Allerdings war sein Bruder durch ein fehlendes Bein gehandicapt – ich weiß nicht, wie dominant er noch ist, wenn er in einer “gesunden Kaninchengruppe” ist. Er ist wahrlich kein Schmuser, seine Scheu hat er nie abgelegt. Das einzige, was er zulässt, sind [Erbsenflocken-]Fütterungen aus der Hand.

Vielleicht sucht ja ein ebenso alter kastrierter Bock oder ein älteres Weibchen ein Partnertier für die letzten Lebensjahre.

Achso, Bocky ist kastriert und wurde zuletzt im Juni 23 mit Filavac und Myxo geimpft.
Allerdings haben wir fast immer bei einer Impfaktion teilgenommen, bei der der impfende Tierarzt den Impfausweis nicht ausgefüllt hat. Er war bisher immer gesund – kennt den Tierarzt nur von einer Impfung und der Kastration.

Sein aktuelles Gewicht ist nicht bekannt – ich schätze ihn auf irgendwas zwischen 2 und 3 kg.

Er lebt derzeit ganzjährig in Außenhaltung in Bielefeld (1 Std. von Bi aus würde ich ihn auch bringen).

Kontakt:
muckels@desireetaube.de

Brauni (m, kastriert) — Stand Dezember 2023

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 1.8 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Leider muss ich aus privaten Gründen meine beiden Widder abgeben. Sie kennen sowohl Innen-, wie auch Außenhaltung. Sie können zusammen oder auch getrennt vermittelt werden.
Brauni ist ein Zuchtrammler gewesen, den ich als Kumepl für meine gefundene Häsin gekauft habe. Leider diskutiert er oft mit ihr aus wer der Chef ist. Brauni ist ein sehr neugieriger Rammler und mag Menschen, er liebt es gestreichelt zu werden. Zusammen würden die beiden wahrscheinlich in einer Gruppe besser aufgehoben sein.

Kontakt:
SaskiaDams@web.de

Carlos (m, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
2023
Gewicht (kg): 1.9

Impfungen:
nicht geimpft

Abgabegrund: Partnertier gestorben

Kontakt:
alida.gless2004@gmail.com

Coco & Fleur (w) — Stand Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
ca. 2,5 Jahre
Gewicht: 1 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Hallo, wir sind die zwei Zwerghotots Coco und Fleur.
Geschätzt wurde unser Alter auf ca. 2-2,5 Jahre. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause in Innenhaltung. Da wir zwei noch unkastriert sind, benötigen wir reichlich Platz. Weil insbesondere Fleur eine wahre Kletterkünstlerin ist und aus dem Stand heraus sehr hoch hüpfen kann, empfiehlt sich ein entsprechend hohes Gehege. Unsere Hobbys sind essen, hoppeln, gemeinsam kuscheln und entspannen. Weil wir mit 1,1 bzw. 1,3 kg beide zu leicht sind, futtern wir aktuell wie die Weltmeister und haben dadurch schon an Gewicht zugenommen. Wir sind neugierig, interessiert an Menschen und müssen überall unsere schmalen Nasen rein stecken. Fleur lässt sich gerne streicheln, Coco bestimmt lieber selbst, wann sie eine Streicheleinheit möchte. Auf den Bildern seht ihr bestimmt, wie flauschig wir sind, und mit lecker Salat oder Möhre vor der Nase kann man uns problemlos kämmen.
Bei der Tierärztin waren wir erst kürzlich, unsere Krallen wurden frisch gestutzt, bis auf das Untergewicht scheinen wir kerngesund und frisch geimpft wurden wir auch.
Wer möchte uns zwei freundliche und liebenswerte Kaninchendamen adoptieren? Wir möchten nicht getrennt werden, sondern suchen gemeinsam ein für immer Zuhause.
Momentan leben wir in einer Pflegestelle und werden getreidefrei mit viel frischem Salat, Kräutern und Heu ernährt, Kohl haben wir bislang noch nicht probiert.

Kontakt:
carolaux@web.de

Creamy & Orio (w) — Stand Februar 2024

Alter der Tiere (Geburtsjahr):
2022
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Guten Tag,
Creamy und Orio sind zwei Löwenkopf/ Widder Mixe. Nach 1,5 Jahren Haltung auf dem Balkon meines Enkels habe ich sie im September 2023 vorübergehend zu mir in den Garten geholt, weil sie dort mehr Platz haben und etwas artgerechter gehalten werden können. Dort haben sie einen überdachten Stall mit Freilaufgehege, in dem sie sich immer frei bewegen können.
Im Herbst 2024 werde ich mein Haus verkaufen und brauche bis spätestens dahin ein neues Zuhause. Eine wiederholte Balkonhaltung halte ich nicht für artgerecht und beide sollten wieder eine Außenhaltung mit genügend Freilauf haben. Für die beiden ist mein Freilaufgehege mit etwa 6 qm doch noch zu klein.
Im Gehege sind sie handzahm und zutraulich. Aber… sie sind die wahrsten Ausbruchkünstler. Ich habe nur Holzzäune (teilweise doppelt oder mit Maschendrahtzaun zum Nachbarn dahinter) als Umrandung für das Außengelände und einen Streifen Beton am Boden. Der Rest ist Erde und Sand- wo sie auch buddeln dürfen…nur sie schaffen es immer wieder, sich durch den Zaun zu knabbern oder eine Lücke zu finden, um in den großen Garten zu entkommen.
An sich kein Problem, Einfangversuche waren erfolglos, da waren sie plötzlich scheu und schlugen ihre Harken und liefen weg oder versteckten sich im Gebüsch, so dass man nicht an sie heran kam. Man musste also warten, bis sie zur Fütterung zurück ins Außengehege kehrten und schnell den Zeitpunkt abpassen, um die Türen zu verschließen, Löcher zu reparieren oder Gänge zu verschließen. , aber mit der Zeit wurde Orio (die braune) immer mutiger und verließ Neujahr den Garten, als ich sie Richtung Stall dirigieren wollte. Eine Woche war sie verschwunden und wir gaben schon auf, bis ein Nachbar fünf Häuser weiter sie einfangen konnte. Ein paar Macken hatte sie am Ohr und etwas ausgehungert war sie, aber nach ein paar Tagen ging es ihr wieder gut.
Creamy (die Weiße) bleibt, wenn sie ausbricht, im Garten und lässt sich mit ganz viel Ruhe und Geduld und Wirsing heranlocken, bis man sie nehmen kann.
Orios Ausflug blieb aber nicht ohne Folgen. Bei der Stallsäuberung vor einer Woche (Anfang Februar) fand ich drei Junge. Sie ist wohl von einem Wildkaninchen geschwängert worden. Sie kümmert sich gut um diese und in einigen Wochen mss ich diese ebenfalls vermitteln, was nicht einfach wird.
Wir wünschen und für Orio und Creamy ein neues Zuhause, welches ausbruchsicher und groß ist. Sie kennen nur Außenhaltung und haben im Winter keine Problem.
Frühestens in acht Wochen beide gemeinsam abzugeben, da noch die Jungen selbstständig werden müssen.

Kontakt:
toddy.elli@gmx.de
Elke Wengrzik Tel.: 0176 66992347

Helli (w) — Stand Dezember 2023

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 2.3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Leider muss ich aus privaten Gründen meine beiden Widder abgeben. Sie kennen sowohl Innen-, wie auch Außenhaltung. Sie können zusammen oder auch getrennt vermittelt werden.
Helli habe ich am Straßenrand gefunden, aufgenommen und aufgepäppelt. Der Besitzer hat sich nicht gefunden. Sie braucht ein bisschen um mit den Menschen warm zu werden, hat aber eine ganz liebe Seele. Leider diskutiert sie oft mit ihrem Kumpel aus wer der Chef ist. Zusammen würden die beiden wahrscheinlich in einer Gruppe besser aufgehoben sein.

Kontakt
SaskiaDams@web.de

Helli (w) — Stand Dezember 2023

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 2.3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Leider muss ich aus privaten Gründen meine beiden Widder abgeben. Sie kennen sowohl Innen-, wie auch Außenhaltung. Sie können zusammen oder auch getrennt vermittelt werden.
Helli habe ich am Straßenrand gefunden, aufgenommen und aufgepäppelt. Der Besitzer hat sich nicht gefunden. Sie braucht ein bisschen um mit den Menschen warm zu werden, hat aber eine ganz liebe Seele. Leider diskutiert sie oft mit ihrem Kumpel aus wer der Chef ist. Zusammen würden die beiden wahrscheinlich in einer Gruppe besser aufgehoben sein.

Kontakt
SaskiaDams@web.de

Janosch (m, kastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
1 Jahr, Mai 2023
Gewicht: 1.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Janosch ist ein lieber, gechillter ,sozialverträglicher Bub, er sucht dringend einen Artgenossen oder Artgenossin, er ist kastriert und ist geimpft, gerne in Innen-oder gesicherter Außenhaltung zu vermitteln mit Schutzvertrag und Gebühr auf Spendenbasis, bei Interesse kann Janosch gebracht werden

Kontakt:
0176/301 878 52 oder 02331/462721

Leo (m, kastriert) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
1 Jahr, Mai 2023
Gewicht: 1.5 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Der liebe LEO wuchs mit seinen vier Geschwistern auf. Daher ist er sozial verträglich.
Dringend sucht er Anschluss an Artgenossen in artgerechter Innen oder gesicherter Außenhaltung. Wer hat ein großes Herz und schenkt Leo ein schönes Zuhause?
Leo ist kastriert und geimpft ,lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle in 58135 Hagen.
Bei Interesse und wenns passt,kann Leo in sein neues Zuhause gebracht werden.
zu vermitteln mit Schutzvertrag und Schutzgebühr auf Spendenbasis

Kontakt:
017630187852
kletkekreuter@web.de

Lisbeth (w) — Stand Dezember 2023

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Hallo Lisbeth sucht ein neues Zuhause. 2 Jahre unkastriert. Handzahm. Ganzjahres Außenhaltung gewöhnt.

Kontakt:
Sara201426@web.de  oder 0170-1001184

Sero (m, kastriert) — Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): Mai 2016
Gewicht: 2.0 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Sero wird im Mai 8 Jahre alt, und gehört somit schon zu den etwas älteren Kaninchen. Mit seiner Partnerin lebte er fast 8 Jahre zusammen, bevor wir diese im Januar 2024 schweren Herzens einschläfern lassen mussten, auf Grund eines zu sehr fortgeschrittenen Gebärmuttertumors.
Aus persönlichen Gründen (Umzug, Studium) möchte ich nun mit der Kaninchenhaltung aufhören, und suche dementsprechend ein neues zuhause für meinen Sero!
Die letzte Impfung war am 25.01.2024 mit Nobivac Myxo-RHD Plus, kastriert ist er auch schon. Schwere Vorerkrankungen hat er keine, hatte jedoch letztens weißen Ausfluss am Auge, der durch eine Zahnkorrektur unter Narkose behoben werden konnte (letzte Okklusionskorrektur war am 7.2.24).
Trotz seines höheren Alters ist Sero ein sehr aktives Kaninchen, deshalb würde ich ihn nur dahin abgeben, wo er auch genug Platz hätte sich auszuleben. Bis jetzt hat er jeden Frühling, Sommer und Herbst draußen gelebt und im Winter drinnen (auch jetzt befindet er sich in Innenhaltung).
Er isst viel und gerne, am besten viel grünes Blattgemüse. Pellets geben wir ihm nicht.
Sero ist ein aktives und neugieriges Kaninchen, sein Alter merkt man ihm gar nicht an! Ich suche dringend ein neues zuhause für ihn, in seinen noch besten Jahren würde ich ihn ungern alleine lassen!
Wohnen zurzeit in Umgebung Düsseldorf.

Kontakt:
Telefonnummer: 01722079118 (auch auf WhatsApp Erreichbar)
Email: he.kayaalp62@gmail.com

Toffee (w) — Stand Mai 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2018
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Unser Rammler ist leider letztens verstorben weshalb wir für unsere kleine ein neues Zuhause suchen. Sie ist weiß mit hellbraunen Flecken (daher Toffee). Leider ist sie nicht handzahm, aber sehr neugierig und kommt auch immer an den Zaun. Sie lebt ganzjährig draußen, ist am 21.05 komplett neu aufgefrischt worden von den Impfungen her und ist nicht kastriert. Wir werden sie auch in ihrem Alter nicht kastrieren lassen. Für unsere Toffee suchen wir ein liebes zu Hause in dem sie ihre heißgeliebten Kräuter und Gräser fressen kann.

Kontakt:
Meine Handynummer lautet 017643235880, wenn ich nicht drangehen sollte, sprecht mir gerne auf den AB oder schreibt mir eine E-Mail unter nageljulia599@gmail.com.

Brownie (w) & Toni (m, kastriert) — Februar 2024

Alter: ca. 1 Jahr beide

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD1 und RHD2

Farbe: Toni (weiß/schwarz); Brownie (braun)

Hallo ihr lieben, wir suchen ein schönes neues Zuhause für unsere beiden Zwergwidder 🌞 Toni und Brownie sind ein eingespieltes Team und möchten nur zusammen in ihr neues Zuhause 🏡 Wir geben sie nicht gerne ab, möchten ihnen aber ein schöneres Leben ermöglichen, aufgrund von Umzug und neuen Job können wir uns leider nicht mehr ausreichend um die beiden kümmern🐇🌳

Kontakt:
lenacl2501@gmail.com

Peach (w) — Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 3
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Hallo,
da ich leider meinen geliebten Zwergwidder einschläfern lassen musste, suche ich nun so schwer es mir fällt ein neues zu Hause für mein Zwergwidder Weibchen Peach.
Sie wird im März 3 Jahre alt und ist sehr zahm.
Vergesellschaftung ist für Sie ein Fremdwort.
Nach kurzem beschnuppern wird der Partner direkt geliebt und 24/7 geputzt und nicht alleine gelassen.
So war es bei mir und auch aus der großen Zucht von der Sie stammt.
Sie ist kerngesund, geimpft, munter und braucht dringend einen neuen Partner den sie lieben darf (gerne auch eine größere Gruppe)
Sie ist Frischfutter gewohnt und hat bei mir drinnen mit viel Auslauf in der gesamten Wohnung gelebt.
Für eine Außenhaltung müsste Sie sich erst an die Temperaturen gewöhnen und freiwillig ins warme können.
Ich würde mich freuen wenn sie in gute Hände kommt.
Sie trauert und braucht dringend jemanden zum kuscheln.
“Manchmal bedeutet lieben loslassen können”

Kontakt:
Email: christoph.theobald@gmx.de

Ringel (w, sterilisiert) & Söckchen (m, kastriert) — Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 7 Jahre (März 2017)
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Hallo liebe Hasenfreunde / Kaninchenliebhaber,
wir haben ein unzertrennliches, ca. sieben Jahre altes Zwergwidder Geschwisterpärchen gehalten.
Die beiden wurden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt, sind kastriert/sterilisiert und regelmäßig geimpft.
Schweren Herzens mussten wir Ringel (Häsin, grau-weiß) und Söckchen (Rammler, braun-weiß) im Dezember 2023 ins Tierheim geben, da wir aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, den Schlappohren ein adäquates zu Hause bieten zu können.
Da die beiden schon ein gewisses Alter erreicht haben, benötigen sie regelmäßig besondere Pflege in Form von Inhalieren und Spülen ihrer Ohren.
Bei Bedarf sind wir gerne bereit unser komplettes Kaninchenzubehör (Hasenhaus, Futtermittel, Spiel- und Spaßutensilien) an Dich weiterzugeben.
Wenn Dein Interesse geweckt wurde und Du den beiden Mümmels ein langfristiges, artgerechtes zu Hause mit reichlich Platz, gutem Futter und ganz viel Liebe geben kannst, freuen wir uns sehr von Dir zu hören.

Kontakt:
Fabienne – 0152 34099819 / fabienne.nolden@web.de
Nico – 0152 31714012 / nico-theisen1992@web.de

Emily (w) — Stand Juni 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr):
ca. 4 Jahre
Gewicht: 2 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Ich bin ein 4 jähriges Kaninchen (genaues Alter nicht bekannt) und habe erst seit ein paar Tagen einen richtigen Namen: Emily. Leider musste ich ganz schnell aus meinem alten Zuhause ausziehen, weil sich dort niemand um mich gekümmert hat. Meine Pflegeeltern wollen mich die nächsten Tage auf die Beine bringen und danach möchte ich unbedingt in ein liebevolles Zuhause einziehen, wo ich endlich mit einem anderen Kaninchen kuscheln und spielen darf. Also wer mich kennenlernen möchte, kann sich gern bei mir melden.

Wir suchen eine Endstelle für Emily, mit großzügigen Auslauf. Ein gleichaltriger Partner für Emily muss vorhanden sein.

Kontakt:
E-Mail: Annefincke1@web.de

Luca (m, kastriert) — Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 10monate
Gewicht: 1 kg

Impfungen:
nicht geimpft

Ich suche für mein Zwergkaninchen ein neues Zuhause. Er ist 10monate alt, ist sehr zutraulich und versteht sich mit anderen Artgenossen.
Er ist draußen wie drin gewohnt.
Bei Abgabe kann ein Stall, ein Kratzbaum und eine Transportbox mit erworben werden. Abgabe Grund sind Gesundheitliche Gründe und er ist der letzte aus Horde.

Kontakt:
015221498624

Saphira & Freya (w) —  Stand Januar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 2021
Gewicht: 3 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Ich muss leider schweren Herzens meine beiden Löwenköpfchen abgeben, da ich es gesundheitlich nicht mehr schaffe. Sie sind sehr kuschelbedürtig wenn man erst Vertrauen gewonnen hat und sehr lieb.
Ich würde mir wünschen das sie in liebevolle Hände kommen und in ein zuhause mit sehr viel Platz zum rennen, springen und toben was sie auch gewohnt sind. Die beiden sind an Innenhaltung gewöhnt und sind beide geimpft.
Sind Frischfutter wie Salat und Kohl gewohnt. Keine Pellets oder Trockenfutter, das ist nicht gesund für die Tiere.
Impfpässe, Gitter für den Auslauf und sonstiges Zubehör wird selbstverständlich mitgegeben.
Werden nur zusammen abgegeben und
Bitte nur ernst gemeinte Anfragen.

Kontakt:
mandy.ros@gmx.net

Tokki (w, kastriert) —  Stand Februar 2024

Alter des Tieres (Geburtsjahr): 04.08.2022
Gewicht: 0.8 kg

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2

Leider müssen wir eines unserer Zwergwidder abgegeben und suchen ein liebevolles neue zuhause. Wir halten aktuell zwei Häsinnen in Innenhaltung und seit dem sie ca. ein Jahr alt sind, verstehen sie sich nicht mehr. Wir haben beide kastrieren lassen und dann eine neue Vergesellschaftung durchgeführt, aber leider hat das nicht geklappt. Beide Häsinnen sind dominant und haben sich gegenseitig verletzt. Nachdem Tokki über dem Auge gebissen wurde, haben wir die VG abgebrochen.

Tokki ist eine lebhafte, schwarz/graue Häsin, die gerne die Umgebung erkundet, durch den Raum rennt und voller Freude umherspringt. Tokki ist dominant und stupst ihre/n Besitzer/in gerne mal an. Tokki ist sehr neugierig und liebt es, wenn sie z.B. beim Reinigen des Geheges mit dabei sein kann. Sie genießt es, gestreichelt zu werden, braucht aber auch Zeit um sich zurückzuziehen. Sie frisst gerne viel frisches Grünzeug.

Wir würden uns freuen, wenn wir für Tokki ein neues zuhause finden. Sie würde gerne zusammen mit einem Partner leben, der ihren dominanten Charakter ausgleicht.

Kontakt:
Anfragen gerne per Mail an caro.sucherdt@yahoo.de